Leistungen

Unterrichts­gestaltung

​Räume unterstützen Pädagogik. Zukunftsfähiger Schulbau heißt: weg von der 0815-Flurschule und hin zu einer Lernumgebung, die das pädagogische Handeln der Lehrkräfte unterstützt und den Schüler:innen die Möglichkeit gibt, sich ganzheitlich zu bilden und ihre Potenziale zu entfalten. Dazu zählt auch, sich an verschiedene Lernszenarien, Lerntypen und Unterrichtsmethoden anpassen zu können. Was bedeutet das für Unterrichtsräume? Und wie muss sich Unterricht verändern, um diesem Anspruch gerecht zu werden?

Ein Um- oder Neubau jeder Schule bietet die Chance sich neu zu positionieren und sich als Team neue Ziele zu setzen. Wie sieht das Lernen an der Schule in fünf Jahren aus? Wie soll gearbeitet werden? Sind unsere bisherigen Leitlinien noch zukunftsgerecht und werden sie noch vom ganzen Kollegium getragen? Was muss angepasst werden? Welche Bedarfe und Besonderheiten haben die Schüler:innen unserer Schule und wie kann ich das in meinem Unterricht berücksichtigen?

Von der sukzessiven Öffnung von Unterricht über die Entwicklung adaptiver Lernumgebungen bis zu Teamteaching-Szenarien stehen wir beratend zur Seite.